Damit wir Ihren Hund bei uns Aufnehmen können, müssen einige Voraussetzungen eingehalten werden:

 

  1. Gültige Haftpflichtversicherung
  2. Impfungen/Wurmkur: Ein aktueller Impfschutz (Tollwut, Leptospirose, Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Para-Influenza (Zwingerhusten)) sowie eine aktuelle Entwurmung müssen vorhanden sein.
  3. Krankheiten: Bei akuten Krankheiten müssen die Hunde wegen der Ansteckungsgefahr zuhause bleiben!
  4. Läufige Hündinnen können leider nicht aufgenommen werden
  5. Unkastrierte Rüden nur nach ausreichender Testphase
  6. Stubenrein
  7. Um den Frieden in der Gruppe zu garantieren sollte jeder Hund ausreichend sozialisiert sein und keine Verhaltensauffälligkeiten haben
  8. Probetag: Jeder Hund muss vor Aufnahme einen halben Tag zur Probe kommen, um zu testen wie er in die bestehende Gruppe passt

Mitzubringen sind:

  • Bereuungsvereinbarung
  • Kopie des Impfpass
  • Kopie der Haftpflichtversicherung
  • Futter (Wenn ihr Hund bei uns gefüttert werden soll)